Silit Selara im Test

Silit Selara
Silit Selara: eine farbenfrohe Pfanne >> Anzeigen auf Amazon <<

Der bekannte Premiumhersteller Silit hat sein Keramikpfannen-Sortiment im Frühjahr 2014 um die farbenfrohe Selara-Reihe ergänzt.

Die Pfannen sind ein echter Hingucker: außen farbig und innen weiß, wobei der Griff farblich abgestimmt ist.

Die Pfanne ist in den Farben blau, grün und grau erhältlich und für alle Herdarten, ausgenommen Induktionskochfelder, geeignet. Bei den Modellen gibt es unter anderem eine Stielpfanne und auch einen Wok.

Wir haben uns die grüne Stielpfanne in der Standardgröße 28 cm einmal genauer angesehen und auf einem Ceranfeld getestet.

HerstellerSilit
ProduktlinieSelara
Material PfannenkörperAluguss
Material GriffKunststoff
Induktionsgeeignetnein
Durchmesser28 cm
Farbegrün, blau, grau
Garantie5 Jahre Garantie vom Hersteller

Zunächst fällt natürlich die auffällige Farbgebung auf. Diese endet nicht beim Pfannenboden, sondern stattdessen ist der gesamte Pfannenkörper mit der grünen Farbe überzogen. Das sieht sehr edel aus, erfordert jedoch auch einen erhöhten Reinigungsaufwand damit die Pfanne lange ansehnlich bleibt.

Das kann man an dieser Stelle gleich vorweg nehmen: Die Pfanne benötigt viel Pflege. Eine Reinigung im Geschirrspüler ist tabu. Rückstände an der Innen- und Außenseite muss man zudem schnell entfernen, da sich sonst unschöne Verfärbungen bilden, die sich nicht mehr entfernen lassen.

Beim Material des Pfannenkörpers setzt Silit auf leichten Aluguss, der mit einer keramischen Antihaftbeschichtung ausgestattet ist. Der Griff besteht aus Kunststoff. Wer seine Pfannen nicht stapeln, sondern lieber aufhängen möchte, wird sich über das dafür vorgesehene Loch im Griff freuen.

Detail am Rande: Die Pfanne ist Made in Italy, wie man an der Unterseite des Griffs ablesen kann.

Die Silit Selara Kermikpfanne in der Praxis

Beim Braten kommt man mit wenig Bratfett aus und die Antihaftwirkung ist überzeugend, Doch auch hier zeigt sich wieder die anspruchsvolle Beschichtung: Auf den Einsatz von kaltgepresstem Öl, zum Beispiel Olivenöl, sollte man verzichten. Andernfalls gehen die guten Anitihafteigenschaften schnell verloren.

Silit Selara im Test
Silit Selara im Test: Rindfleischstreifen mit grünen Schoten und Zucchini

Pfannen mit Kunststoffbeschichtung (umgangsprachlich „Teflonpfannen“) sind hier deutlich anspruchsloser.

Wenngleich die Pfanne noch recht jung ist, ist sie nicht für Induktionskochfelder geeignet. Daher ist der Boden der Pfanne relativ dünn und das macht sich auch im Gesamtgewicht bemerkbar. Lediglich ein Kilogramm bringt die Pfanne auf die Waage und das führt zu guten Ergebnissen bei der Handhabung.

Durch den gut geformten und leicht nach oben gezogenen Griff lässt sich das Modell von Männern und Frauen gleichermaßen gut führen und das geringe Gewicht macht sich hier positiv bemerkbar.

Reinbigung der Selara Keramikpfanne

In unserem Test hat sich gezeigt, dass die Reinigung schnell und einfach funktioniert und nur wenig Zeit in Anspruch nimmt. Rückstände lassen sich in vielen Fällen bereits unter fließendem Wasser abwaschen. Der Einsatz von Schwamm oder Bürste sowie etwas Spülmittel beseitigt Fett- und Essenrückstände komplett. (Mehr Infos zur Reinigung von Keramikpfannen haben wir hier zusammengestellt.)

Die Außenseite muss auch gründlich gereinigt werden, da sich Rückstände sonst dauerhaft festsetzen. Die Unterseite der Pfanne beziehungsweise der Pfannenboden, der ebenfalls grün ist, zeigt bereits nach kurzer Benutzung Spuren. Das ist vollkommen normal, fällt bei anderen Pfannen jedoch nicht so stark auf.

Silit Selara: problemlose Reinigung
Silit Selara: problemlose Reinigung

Vorteile der Silit Selara

  • Gute Antihaft-Wirkung: Kein Anbrennen mehr.
  • Farbenfrohes Design.
  • Sehr leicht, gut geformter Griff.

Nachteile der Silit Selara

  • Nicht geeignet für Induktionskochfelder
  • Sehr pflegebedürftig, Außenseite verfärbt sich schnell.

Fazit:
Die Brateigenschaften der Keramikpfanne aus dem Hause Silit sind gut, allerdings ist die Pfanne sehr pflegebedürftig. Auf der anderen Seite ist sie ein echter Hingucker in jeder Küche. Soltle es bei sachgemäßer Benutzung zu einem Nachlassen der Antihaftwirkung kommen, empfehlen wir die 5 jährige Garantie des Herstellers in Anspruch zu nehmen.

Angebot
Silit Stielpfanne beschichtet Ø 28cm grün Selara Kunststoffgriff mit Flammschutz Aluguss CeraProtect Handwäsche
353 Bewertungen
Silit Stielpfanne beschichtet Ø 28cm grün Selara Kunststoffgriff mit Flammschutz Aluguss CeraProtect Handwäsche
  • Inhalt: Bratpfanne Ø 28 cm - optimal für Herdplatten mit Ø 22 cm | Artikelnummer: 2110293408
  • Geeignet für Ceran-, Gas- und Elektro-Herde - nicht induktionsgeeignet. Boden mit gleichmäßiger Wärmeverteilung für ein gleichmäßiges Bratergebnis.
  • Material: Aluguss mit keramischer CeraProtect Antihaftbeschichtung. Beste Antihafteigenschaften auch bei wenig Fett. Extrem hitzebeständig bis 400°C. Vielseitig verwendbar für jedes Gericht. PTFE-PFOA frei.
  • Sicheres Handling durch ergonomischen Kunststoffgriff mit Flammschutz. Reinigung: Handwäsche.
  • Entwickelt in Deutschland. 5 Jahre Garantie.